;

Strafrecht

 

Das Angebot einer maßgerechten Verteidigungsstrategie in Strafsachen ist der Schwerpunkt unserer anwaltlichen Tätigkeit. Dabei wird auf einen engen und persönlichen Kontakt zum Mandanten geachtet. Nach eingehender Erörterung legt Rechtsanwalt Glauch mit Ihnen gemeinsam eine Verteidigungslinie fest.

 

Die besonderen Belastungen von strafrechtlichen Ermittlungsverfahren sowohl für den einzelnen Betroffenen als auch dessen Angehörige und Unternehmen sind unserer Kanzlei bekannt. Strafrechtliche Verfahren gewinnen Eigendynamiken, mit denen der Strafverteidiger vertraut ist.

 

Die konsequente und nachhaltige Umsetzung des mit dem Mandanten vereinbarten Verteidigungsziels ist der Auftrag. Die gesamte Bandbreite möglicher prozessualer Maßnahmen wird dabei genutzt. Je nach Bestimmung des Ziels kann die Verteidigung bestreitend/schweigend oder einvernehmlich beschleunigt erfolgen.

 

In strafrechtlichen Verfahren werden sowohl das Ermittlungsverfahren als auch das gerichtliche Verfahren betreut. Im Falle einer bereits erfolgten Verurteilung in 1. Instanz werden Berufungen zum Landgericht oder Revisionen zum Oberlandesgericht oder Bundesgerichtshof durchgeführt.

 

In den letzten Jahren besteht ein wachsender Teil unserer Tätigkeit in der Prüfung der Erfolgsaussichten von Wiederaufnahmeverfahren. Zudem wird in Strafvollstreckungssachen und im Maßregelvollzug verteidigt.

 

Als „Fachanwalt für Strafrecht“ hat Rechtsanwalt Glauch seine besonderen Kenntnisse (vgl. § 13 FAO) in folgenden Bereichen nachgewiesen:

 

  • Methodik und Recht der Strafverteidigung sowie den maßgeblichen  Hilfswissenschaften
  • materielle Strafrecht einschließlich Jugend-, Betäubungsmittel-, Verkehrs-,Wirtschaft- und Steuerstrafrecht
  • Strafverfahrensrecht einschließlich Jungendstrafverfahren und Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • Strafvollstreckungsrecht und Strafvollzugsrecht

 

Nach dem Erhalt der Fachanwaltsbezeichnung werden regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen gem. § 15 FAO verlangt und der Rechtsanwaltskammer unaufgefordert nachgewiesen.